Spatz, wo bist du!? Gebäudebrüter-Schützer gesucht!

Anbieter:Landesbund für Vogelschutz
Kontaktperson:Simon Weigl
E-Mail:fuerstenfeldbruck@lbv.de
Telefon:08989020029
  
Einstelldatum:11.04.2018
Gültig bis:17.03.2019

Einsatzbereich:
Natur & Umwelt

Art der Tätigkeit:
Unterstützung/Mithilfe, Sonstiges

Beschreibung:
Vor wenigen Jahren waren sie noch überall zu finden, jetzt stehen sie auf der roten Liste oder kurz davor. Gemeint sind Spatzen, Schwalben und Mauersegler. Diese werden zu den sogenannten Gebäudebrütern gezählt, errichten ihr Nest also in oder an Gebäuden, etwa unter dem Dachvorsprung oder in den Schlupfwinkeln unter der Dachrinne.
Leider werden geeignete Nistplätze in Folge von Sanierungen und der modernen sterilen Bauweise immer seltener. Vor allem Mauersegler und Spatzen sind heimliche Untermieter, auf deren Nester fast nur die Verhaltensweise der Vögel hinweist und die häufig aus Unwissenheit zerstört werden.
Um den Gebäudebrütern zu helfen, haben wir ein neues Gebäudebrüterprojekt gestartet. Der erste Schritt besteht darin, die vorhandenen Nistplätze zu kartieren. Erst wenn die Standorte bekannt sind, können Schutzmaßnahmen ergriffen werden.

Ihre Aufgaben umfassen:
• Kartierung der Nistplätze von Mauersegler, Schwalben und Spatz
• Datenerhebung anhand eines vorgegebenen Meldebogens
• Weiterleitung der erhobenen Daten an den LBV Fürstenfeldbruck
• Bei Bedarf Kommunikation mit Hausbesitzern

Anforderungen / Voraussetzungen:
• Freude an der Vogelbeobachtung
• Fernglas
• (Kamera)

Zeitlicher Aufwand / Einsatzzeiten:
• Haupteinsatzzeit Mitte April bis Ende Juli
• freie Zeiteinteilung
• auch mit Kindern gut möglich

Wir bieten:
• Projektbegleitende Vorträge und Führungen sowie Informationen zum Gebäudebrüter-Schutz
• Naturerlebnis vor der Haustür
• Leisten eines wichtigen Beitrages zum Artenschutz

Regionale Vorgaben:

sendAnfrage schicken

« Zurück